Stadtwerke aktuell
1.2021
8/15

Herausgeputzt zum 50. Geburtstag

Die Roland Oase feiert in diesem Jahr eine besondere Saison – in jeder Hinsicht.

Daumen drücken für den 1. Mai, denn da soll unser beliebtes Freibad wieder seine Pforten öffnen. Diesmal ist es eine ganz spezielle Saison: Am 15. Juni vor genau 50 Jahren begann die Erfolgsgeschichte der Roland Oase. „Sie gehört einfach zu Bad Bramstedt. Wie der Roland – auch wenn der vermutlich nicht schwimmen kann“, lacht Betriebsleiter Hans-Peter Kalusok. 

Neue Attraktionen
Das Oasen-Team gibt zurzeit alles, damit das Freibad am Geburtstag wie nagelneu glänzt: Der Kassen- und der Umkleidebereich bekommen frische Farbe, der Ausschwimmkanal einen neuen Fußboden. Das von den Kindern umschwärmte Spielschiff wird durch eine noch interessantere Version ersetzt und weitere Attraktionen sind geplant.  

Auch rund um die Roland Oase tut sich einiges: Die Skateranlage wird aufgehübscht, der Kanuanleger erhält eine Sitzgruppe und der Parkplatz schattenspendende Bäume. 

Alles eingespielt
„Die bereits im letzten Jahr eingespielten Hygiene- und Abstandsregelungen werden auch jetzt gelten“, so Hans-Peter Kalusok. Genau wie die Beschränkung der Zahl der Badegäste. Hinzu kommt eine dritte „Schwimmerautobahn“. Neu im Kassensystem: Badegäste können auf der Internetseite ein Onlineticket buchen und kommen dann per Smartphone ins Bad.

Mehr unter www.roland-oase.de sowie telefonisch unter (0 41 92) 16 08