Stadtwerke aktuell
3.2020
9/13

Faltbares unterm Tannenbaum

Für Technik-Fans gibt es dieses Jahr zu Weihnachten allerlei Interessantes.  

Elektronik steht auf vielen Wunschzetteln ganz oben. Neben Klassikern wie Spielekonsolen oder Küchengeräten sorgt in diesem Jahr eine Partybox für gute Stimmung. Ihre Partylautsprecher spielen Musik ab und liefern die passenden Lichteffekte dazu. So verwandelt sich jedes Wohnzimmer in eine Tanzfläche. Wer lieber selbst musiziert, kann bei einigen Modellen einfach Mikrofon und Gitarre anschließen und loslegen.

Aufklappen und simsen 

Smartphones werden immer größer. Damit sie überhaupt noch in die Hosentasche passen, gibt es nun neue, faltbare Modelle. Deren Display lässt sich im Handumdrehen auf- und zuklappen. Besonders praktisch: Einige Modelle bieten die Möglichkeit, das Display stufenlos anzuwinkeln: So lässt sich das Smartphone in jeder beliebigen Position aufstellen, ohne dass man beispielsweise ein Buch als Stütze braucht. Futuristisch sind auch viele neue Smartwatches – sie zeichnen Bewegungen auf, messen Stress und erstellen sogar ein EKG. 

Frische Luft, saubere Wohnung 

Wegen der Corona-Pandemie werden Luftreiniger immer beliebter. Sie filtern Schadstoffe wie Pollen und Feinstaub aus dem Zimmer. Viele Modelle lassen sich sogar per App steuern. Wer beim Schenken praktisch denkt: Für eine blitzsaubere Wohnung sorgen intelligente Roboterstaubsauger, die jetzt auch im Dunkeln herumkurven. Wer lieber selbst den Besen schwingt, kann künftig mit einem Hartbodenreiniger aufs Saugen vor dem Wischen verzichten – das Gerät nimmt Schmutz auf und wischt mit Wasser nach. Saubere Weihnachten!